25.09.2018

Das reinste Puppentheater: Slash präsentiert neues Musikvideo zu „Driving Rain“

News-Titelbild - Das reinste Puppentheater: Slash präsentiert neues Musikvideo zu „Driving Rain“

Die Augsburger Puppenkiste kann sich warm anziehen! Slash ft. Myles Kennedy & the Conspirators haben heute das Video zu ihrer neuen Single „Driving Rain“ veröffentlicht: ein animiertes Live-Action-Abenteuer mit Stoffpuppen. Ja, richtig gelesen. Slash und seine Mitstreiter Myles Kennedy (Gesang), Todd Kerns (Bass), Brent Fitz (Schlagzeug) und Frank Sidoris (Gitarriste) rocken darin als Stoffpuppen. Drumherum gibt es ein kleines Abenteuer, das einen RC Jeep beinhaltet. Aber seht selbst – weiter unten gibt’s den Clip.

Slash selbst sagt über den Videodreh: „Die Idee, ein animiertes Video zu ‚Driving Rain’ zu machen, entstand vor allem deswegen, weil das dunkle Thema des Songs die Regisseure zunächst dazu brachte, sehr dramatische, düstere und missmutig normale Live-Action-Scripte vorzulegen, an denen nichts Spaß machte. Ich will sie nicht kränken – aber ich wollte ein Video kreieren, das einen ironischen Unterton hat, aber trotzdem düster ist und Live-Animationen enthält. Wir sind alle große Fans von Stoopid Buddy und sie entwarfen ein großartiges Konzept und Drehbuch. Wir lieben das Video und es ist absolut großartig geworden. Nur zur Info: Keine Puppen kamen während des Drehs dieses Videos zu Schaden!”

Der Clip entstand unter Regie des Künstlerkollektivs Stoopid Buddy Stoodios, zu dem einige der größten Talente im Bereich Animation gehören und das bisher unter anderem für die Show „Robot Chicken“ und die Serie „SuperMansion“ mit Bryan Cranston verantwortlich war. „Driving Rain” ist die erste Single aus dem dritten Album von Slash ft. Myles Kennedy & the Conspirators: „Living The Dream“ ist am 21. September erschienen und ab sofort überall erhältlich. Im Februar kommt die Band damit auf Deutschlandtournee.