01.11.2019

Zum 30-Jährigen: "…But Seriously" erscheint am 22. November auf türkisfarbenem Vinyl

News-Titelbild - Zum 30-Jährigen: "…But Seriously" erscheint am 22. November auf türkisfarbenem Vinyl

Für Phil Collins neigt sich ein weiteres Jahr seiner unglaublich erfolgreichen "Not Dead Yet"-Tour seinem Ende zu. Und nicht nur das: eines der größten Soloalben seiner Karriere, "…But Seriously", jährt sich zum 30. Mal.  Am 22. November wird daher eine limitierte Version des Albums auf 180 Gramm schwerem, türkisfarbenem Vinyl als Doppel-LP-Set erscheinen. Es wird überdies eine limitierte Auflage von 1000 Exemplaren mit einer gebündelten Lithographie geben, die ausschließlich über Rhino.com erhältlich sein wird.

Ursprünglich im November 1989 veröffentlicht, wurde "…But Seriously" Collins’ viertes Multi-Platin-Album und schaffte eine internationale Sensation, indem es die Charts in über 16 Ländern toppte. In Deutschland belegte es für 10 Wochen Platz 1 der Charts.

Auf "…But Seriously" sprach Phil Collins verschiedene sozio-ökonomische und politische Themen in seiner Musik an, darunter Songs über Obdachlosigkeit und die Probleme in Nordirland. Einer dieser Songs, „Another Day In Paradise“ wurde zu einem Nummer-1-Hit in England und in den USA. Der Track wurde zudem mit einem Grammy als „Record of the Year“ und einem Brit Award als „British Single oft he Year“ ausgezeichnet.

Über den Zeitraum eines Jahres wurde die Hälfte der 12 Songs von "…But Seriously" als Singles veröffentlicht, darunter „I Wish It Would Rain Down“, „Something Happened On The Way To Heaven“ und „Do You Remember?“.

Im Jahr 2016 vervollständigte Collins eine Kampagne, in deren Verlauf alle seine acht Soloalben in Deluxe-Editions veröffentlicht wurden. Jedes von ihnen ist mit einem erweiterten Tracklisting, in remastertem Sound und mit neuem Artwork ausgestattet, für das Collins die Posen der Original-Albumcover einnahm und das Artwork mit aktuellen Fotos nachstellt. Die neue, türkisfarbene Vinyl-Edition von "…But Seriously"enthält das remasterte Audio und das Artwork der Veröffentlichung von 2016.