12.12.2019

Dance Monkey" live bei "The Voice" und Live-Session mit dem Song "Never Seen The Rain"

News-Titelbild - Dance Monkey" live bei "The Voice" und Live-Session mit dem Song "Never Seen The Rain"

Wenige Tage nach ihrem großen Vierfach-Sieg bei den australischen ARIA Awards ist Tones and I schon wieder in der Weltgeschichte unterwegs: Bei der amerikanischen Achtelfinal-Ausgabe der aktuellen Staffel von "The Voice" trat die Künstlerin im Achtelfinale auf und versetzte mit ihrem Hit "Dance Monkey" das Fernsehstudio in einen Zustand kollektiver Euphorie. 

Beginnend an einem Flügel, sang sich Tones and I (die mit bürgerlichem Namen Toni Watson heißt) auf die Bühne, wo sie ihre beeindruckende Stimme für sich sprechen ließ. Am Ende gab es bunten Konfettiregen und eine Tones and I, die von den frenetischen Reaktionen auf ihren Auftritt immer noch sichtlich überwältigt ist. Kaum verwunderlich, schließlich war sie bis vor wenigen Monaten eine komplett unbekannte Straßenmusikerin. 

Seht euch den Auftritt unten an, außerdem findet ihr dort eine schöne Coverversion von "Dance Monkey", die der britische Musiker Elderbrook ("Cola", "Old Friend") für SiriusXM spielte, reduziert auf seine Stimme und den Synthesizer. 

Und da Tones and I weit mehr ist als "nur" ihr weltweite Mega-Smasher "Dance Monkey": checkt die wunderbare Live-Session, die sie beim australischen Sender triple j (der ihr vor einigen Monaten den ersten Durchbruch bescherte) mit "Never Seen The Rain" spielte, einem weiteren Song ihrer aktuellen EP "The Kids Are Coming". Begleitet wird sie dabei von einer Band, einem Chor und Rapper Jordan Dennis. 

Im Frühjahr 2020 kommt Tones and I auf Deutschlandtour, im Sommer tritt sie bei den Festivals Hurricane und Southside auf:

Tour:

08.03. Köln, Live Music Hall
11.03. Berlin, Huxleys Neue Welt
12.03. Hamburg, Fabrik Altona
21.03. München, Backstage Werk

Festivals:

19.-21.06., Hurricane, Scheeßel
19.-21.06. Southside, Neuhausen ob Eck