12.05.2020

Ihr sucht nach einem "Way Out"? Folgt einfach Conor Matthews

News-Titelbild - Ihr sucht nach einem "Way Out"? Folgt einfach Conor Matthews

Conor Matthews sucht nach einem "Way Out". Wir sind uns sicher, dass er ihn findet, denn mit seiner beeindruckenden Stimme, die er teils auf sehr abgefahrene Weise einsetzt (und die locker mit Namen Justin Timberlake, Bruno Mars und Chris Brown mithalten kann), und seinem zwischen R&B und Pop wechselnden Sound (und nicht zu vergessen seinem blendend guten Aussehen) ist sein Erfolg vorgezeichnet.

Im Sommer kommt die neue EP "Heartbreak In The Hills" des Musikers, der aus Lemont, Illinois mit Mittleren Westen der USA stammt und nun in L.A. lebt, vorab gibt es nun die erste Single "Way Out". Der Song ist inspiriert von einer dreijährigen Beziehung des Musikers, die ein vergiftetes Ende nahm, außerdem verarbeitet er darin sein neues Leben nach dem Umzug nach Los Angeles – neue Freunde, neue Partys, neue Erlebnisse – "half of my heart was bleeding, but the other half was LIT", fasst Matthews sein Gefühl in Worte.

Conor kommentiert: "‘Way Out’ is a prequel to the story. Toxic relationships are the hardest to let go of. You move on from your ex. You start seeing other people, and then you rekindle an old flame. She breaks up with her new guy when you’re in town. It’s an upbeat summer jam."

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

“Way Out” OUT NOW! It’s a movie go stream the ish out of it

A post shared by Conor Matthews (@conormatthews) on