03.12.2020

Am 19. März kommt das Debütalbum "W.L."

News-Titelbild - Am 19. März kommt das Debütalbum "W.L."

Es gibt sie noch, die guten "The"-Bands von der britischen Insel! The Snuts haben ihr Debütalbum "W.L." für den 19. März 2021 angekündigt – ein ungezähmtes, Hook-beladenes Werk, auf dem die Schotten zu Hochform auflaufen. Zur Albumankündigung hat die Band hat die baldige Veröffentlichung des Publikumslieblings "Glasgow" angeteast. Der schwelgende, Pop-getränkte Gitarrenklassiker nimmt uns mit zurück zu den Wurzeln der Band. Unten gibt es den Teaser-Clip zu sehen, in dem Lead-Sänger Jack Cochrane den Song mit seiner Gitarre auf der Bühne von Glasgows berühmter Live-Location Barrowlands anstimmt. 

Aufgenommen im The Firepit in London, dokumentiert das Album die Reise von vier Arbeiterklasse-Kids aus Whitburn, die ihren Traum verwirklichten und zu einer der spannendsten und wichtigsten Bands des Vereinigten Königreiches im neuen Jahrzehnt wurden. Das Album beginnt mit dem ergreifenden „Top Deck“ und unternimmt anschließend eine Reise durch die Genres, darunter mit dem rauen, Hip-Hop-geprägten „Elephants“, dem herzzerreißend ehrlichen „Boardwalk“, dem unwiderstehlichen Pop-Banger „Somebody Loves You“, der tiefempfundenen Hymne „Always“ und dem gewaltigen, für Festival-Hauptbühnen wie gemachten „All Your Friends“. 

„Unser Debütalbum W.L. ist unser Lebenswerk. Es ist eine Sammlung von Meilensteinen und Melodien, die dokumentieren, wie unser Traum Realität wurde“, kommentiert Jack Cochrane. „Es ist ein Album darüber, wahrhaftig, ausdauernd und voller Liebe zu sein.“

Landauf, landab für ihre hemmungslosen, schweißgetränkten Live-Shows bekannt, hat die Band zudem eine gewaltige, 25 Städte umfassende UK-Tour für Mai/Juni 2021 bekannt gegeben. Auch eine Europatour ist in Planung und wird zu gegebener Zeit angekündigt. 

2020 war das Jahr, in dem der aktuell spannendste UK-Act The Snuts frontal angreifen wollte: eine ausverkaufte UK-Tour, ihre Top-15 Debüt-EP "Mixtape" in den britischen Albumcharts und eine Band, über die jeder sprach – die Voraussetzungen konnten besser nicht sein. Dann jedoch hatte die Welt andere Ideen. In einem Jahr, da Covid-19 die Musikindustrie entgleisen ließ, steckte die Band ihre Route neu ab. 2021 wird das Jahr von The Snuts.