23.09.2022

Mit ihrem neuen Song "Eddie" verbeugen sich die Chili Peppers vor einem der größten Rock-Gitarristen aller Zeiten

Die Chili Peppers setzen dem 2020 verstorbenen Eddie Van Halen ein musikalisches Denkmal.

News-Titelbild - Mit ihrem neuen Song "Eddie" verbeugen sich die Chili Peppers vor einem der größten Rock-Gitarristen aller Zeiten

Wer sich wohl alles in der „Dream Canteen“ tummelt, in die uns die Red Hot Chili Peppers in wenigen Tagen mit ihrem neuen Album einladen? Eddie Van Halen womöglich, dem die Kalifornier mit ihrem jüngsten Album-Vorboten „Eddie“ eine ebenso bewegende wie beredte Hommage erweisen. Auf einem Klangteppich aus gefühlvollen Beats, kraftvollen Bassläufen und einer kathartischen Gitarre (die sicher auch Eddie gefallen würde) legt Anthony Kiedis warme Melodien und Worte, die den unsterblichen Geist der 2020 verstorbenen Ikone feiern. Unten kann man den Track anhören.

„Manchmal wird uns erst nach dem Tod eines anderen Künstlers oder Künstlerin bewusst, wie sehr ihre Musik uns beeinflusst hat und wie tief wir mit ihnen verbunden waren“, kommentiert Anthony Kiedis zu „Eddie“. „Eddie Van Halen war ein Unikat. Am Tag nach seinem Tod kam Flea mit einer emotionalen Bassline in die Probe. John, Chad und ich begannen dazu zu spielen, und schon bald entwickelte sich daraus aus unseren tiefsten Herzen ein Song zu seinen Ehren. Wir waren traurig, aber es war eine gute Traurigkeit, denn sie war Ausdruck der Dankbarkeit für all das, was diese Person unserem Leben gegeben hatte. Obwohl der Song Eddie nicht namentlich nennt, handelt er von seinen frühen Tagen auf dem Sunset Strip und dem Rock‘n‘Roll-Anstrich, den Van Halen in unsere Köpfe gepinselt haben. Am Ende unseres Songs steht die Bitte, dass man Eddie nicht für seinen Tod im Gedächtnis behält, sondern dafür, dass er seine wildesten Träume ausgelebt hat.“

 Mit „Eddie“ bieten die Chili Peppers nach "Tippa My Tongue“ einen weiteren Ausblick auf „Return of the Dream Canteen“, ihr insgesamt 13. Studioalbum und bereits das zweite in diesem Jahr – im Frühjahr erschien „Unlimited Love“, das rund um die Welt Platz 1 der Charts eroberte, darunter auch in den USA, England und Deutschland, wo es der vierte #1-Albumerfolg für die Band war. „Return of the Dream Canteen“ erscheint am 14. Oktober über Warner Records.