22.08.2012

"Soul-Entdeckung des Jahres"

News-Titelbild - "Soul-Entdeckung des Jahres"

BILD.de hat sich zum Interview mit Lianne La Havas getroffen und dabei mit Lob nicht gespart. Die 22-Jährige sei nicht nur "die Sängerin der Stunde", sondern schlicht und ergreifend "die Soul-Entdeckung des Jahres".

Eine Meinung, die BILD.de mit Fans und Kritikern gleichermaßen teilen. Grund ist das jüngst erschienene Debüt-Album "Is Your Love Big Enough?", über das BILD.de mit der Sängerin aus London spricht. Wie fühlt es sich also an, als neue Hoffnungsträgerin des Souls zu gelten?

"Ein tolles Gefühl! Ich war natürlich supernervös vor der Veröffentlichung meines Albums. Jetzt bin ich sehr glücklich darüber, wie es aufgenommen wird!", so die sympathische Britin.

Und in der Tat: unter anderem #4 in der britischen Heimat und eine beachtliche #30 in den deutschen Album-Charts - "Is Your Love Big Enough?" ist ein starkes Debüt.

Kein Wunder also, dass die Sängerin bereits mit einer anderen sehr erfolgreichen Soul-Sängerin aus den UK verglichen wird, Amy Winehouse nämlich. Ihr persönliches Vorbild ist allerdings eine andere Sängerin, mit der Lianne liebend gern einmal zusammenarbeiten würde. Wer?

Hier im Interview auf BILD.de ist es nachzulesen.

Das Debüt-Album "Is Your Love Big Enough?" von Lianne La Havas ist beispielsweise bei Amazon und iTunes erhältlich.