05.05.2015

Interview mit Ian Anderson bei SPIEGEL ONLINE

News-Titelbild - Interview mit Ian Anderson bei SPIEGEL ONLINE

Seit Freitag ist die Jubiläumsedition von Jethro Tulls "Minstrel In The Gallery" erhältlich – pünktlich zum 40. Geburtstag des großen Werkes. Grund genug für SPIEGEL ONLINE , Frontmann Ian Anderson zu einem ausführlichen Interview zu treffen. 

Auf seinem Landsitz im Westen Englands spricht über seine "Liebe" zu Steuerfahndern und Hippies, das Züchten von scharfen Chili-Schoten und wieso er den Pflanzen manchmal etwas auf seiner berühmten Querflöte vorspielt, eine kürzliche Begegnung mit Led-Zeppelin-Gitarrist Jimmy Page am Flughafen von London, welche Musik ihn heute interessiert, seine Leidenschaft für die Fernsehserie "The Walking Dead" – und darüber, wieso er 2011 Jethro Tull auflöste. 

"40th Anniversary La Grandé Edition" ist jetzt überall erhältlich. Die Ausgabe wurde u.a. um die B-Seite "Summerday Sands", mehrere Studio-Outtakes sowie Session-Material von "Minstrel In The Gallery", "Cold Wind To Valhalla" und "Aqualung" erweitert, das im Zuge einer BBC-Produktion entstand. CD 1 enthält das Original-Album mit sieben Bonustracks, davon sechs bisher unveröffentlicht, zwei Songs im 5.1-Mix und sämtliche Songs als Stereomixe von Steven Wilson. CD 2 enthält eine Live-Aufnahme aus der legendären Olympia-Halle in Paris vom 5. Juli 1975, die ein paar Monate vor der Veröffentlichung von "Minstrel In The Gallery" mitgeschnitten wurde.

Ab Mitte Mai ist Ian Anderson in Deutschland auf Tour:

15.05. Weimar, CCN Weimarhalle
16.05. Regensburg, Donau-Arena
17.05. Fulda, Esperantohalle
19.05. Frankfurt / Main, Alte Oper
20.05. Berlin, Tempodrom
22.05. Leipzig, Haus Auensee
23.05. München, Circus-Krone-Bau
24.05. Bremen, Die Glocke (Großer Saal)