08.06.2015

Lianne La Havas erzählt die Geschichte hinter ihrer Single "Unstoppable"

News-Titelbild - Lianne La Havas erzählt die Geschichte hinter ihrer Single "Unstoppable"

Kürzlich konnten wir Lianne La Havas bereits vollkommen ungestört beim Tanzen bewundern, im Musikvideo zu ihrer aktuellen Single "Unstoppable". Nun dürfen wir erneut Mäuschen spielen, diesmal im Aufnahmestudio in London, wo die Britin von der Entstehung des Songs berichtet, den sie gemeinsam mit Produzent Paul Epworth (u.a. Adele, FKA Twigs) aufnahm. 

"Zu dieser Zeit ist eine Menge in meinem Leben passiert, also hatte ich eine Menge Themen, über die ich schreiben konnte", berichtet die Sängerin. "Ich habe Paul alles erzählt und so entstand ''Unstoppable'. Es geht im Grunde darum: Als sich die Wege von mir und meinem Ex trennten, bin ich durch all diese Emotionen gegangen und kam am Ende zu der Erkenntnis: Wenn wir wieder zusammenkämen, könnten wir den Weg bis zu Ende gehen. Daher auch der Titel 'Unstoppable'", so die 25-Jährige, die den Song stellvertretend für den Sound des kommenden Albums "Blood" (31.07.) sieht: "Für mich ist er eine echte Abkehr davon, wie das letzte Album klang und sich anfühlte. Dieses Album ist auch eine Art Absichtserklärung: Ich will weiterhin tun, was ich tue. Und ich möchte bei jedem im Bewusstsein als die Künstlerin, zu der ich mich gerade entwickle."

Seht euch den Clip "Unstoppable (In The Studio)" unten an. Die Single bekommt ihr als Sofort-Download beim Vorbestellen des Albums bei iTunes