16.03.2016

Enya tritt live bei der ECHO-Verleihung auf

News-Titelbild - Enya tritt live bei der ECHO-Verleihung auf

Drei Wochen vor der ECHO-Verleihung am 7. April in Berlin hat die Deutsche Phono-Akademie weitere Live-Acts für die Gala bekannt gegeben. Mit dabei ist auch Enya. Die irische Sängerin wird ihren Song "Echoes In Rain" vom aktuellen Album "Dark Sky Island" erstmals im deutschen Fernsehen präsentieren. Mit dem Album ist sie an dem Abend auch für einen ECHO nominiert, in der Kategorie "Künstlerin Rock/Pop international". 

Neben Enya sind als Live-Acts neu dabei: Joris, Mark Forster, Bosse, Xavier Naidoo und Deutschlands ESC-Kandidatin Jamie-Lee. Bereits zuvor bestätigt waren Udo Lindenberg, The Weeknd und Sarah Connor. Moderatorin des Abends ist Barbara Schöneberger.

Wenn ihr bei der Gala live dabei sein wollt: Der Vorverkauf für die Verleihung des ECHO 2016 beginnt am morgigen Donnerstag, den 17. März, um 12:00 Uhr. Die in zwei Kategorien angebotenen Sitzplatz-Tickets sind ausschließlich über www.eventim.de erhältlich. Die Show wird außerdem im Fernsehen übertragen (20:15 Uhr, Das Erste).

Alle Nominierten für einen ECHO 2016 findet ihr hier in der Übersicht.