25.05.2016

Frightened Rabbit performen "Get Out" in der Late Night Show von James Corden

News-Titelbild - Frightened Rabbit performen "Get Out" in der Late Night Show von James Corden

Frightened Rabbit waren gestern Abend in der Late Night Show von James Corden in den USA zu Gast. Mitgebracht hatten die Schotten "Get Out", die Lead-Singles ihres aktuellen Albums "Painting Of A Panic Attack". Seht euch unten an, wie die Alternative-Rockband den Song auf eindringliche Weise vorträgt, in dem Frontmann Scott Hutchison eine vergangene Liebe aus seinem Herzen verbannen möchte ("Get out of my heart") und feststellen muss, dass dies nicht funktioniert ("She won’t, she won’t").  

Über den Song sagte der Frontmann unlängst: "’Get Out’ dreht sich um diese Person, von der du komplett abhängig bist. Sie ist wie eine Droge, und du hast kein Bedürfnis, damit aufzuhören. Sie lebt in deinem Blut und wird es nicht verlassen. Ich fand es schon immer spannender, über die körperlichen Eigenschaften von Liebe und Verlust zu schreiben als über die seelischen. 'Get Out' setzt diese Erkundung fort und führt sie auf eine Art obsessives Level."