09.06.2016

Skrillex und Chance The Rapper rappen in der "The Late Show" über Frühstücksnahrung

News-Titelbild - Skrillex und Chance The Rapper rappen in der "The Late Show" über Frühstücksnahrung

"Monologue Remix" – so nennt sich eine Rubrik in der "The Late Show" von und mit Stephen Colbert, bei der der Entertainer sich musikalische Gäste einlädt, um Teile seines zuvor gehaltenen Monologs noch einmal in einer Remix-Version zum Besten zu geben, unterfüttert von fetten Beats und mit einem großen Augenzwinkern.

Dazu lud allein schon die Thematik der aktuellen Ausgabe von "Monologue Remix" ein: Frühstücksnahrung. Doch es kommt noch besser: Skrillex und Chance The Rapper übernahmen die Vertonung der Monologzeilen. Beispiel gefällig? "If your toast’s too big, don’t mope, have hope", rappt Chance, und fügt an: "We got small toast that you can see through a microscope".

Im späteren Verlauf hatten die beiden Freunde Skrillex und Chance The Rapper dann noch einen weiteren, "ernsthaften" Auftritt: Zusammen mit der Band Hundred Waters performten die beiden den Song "Show Me Love", den Skrillex im März als Remix veröffentlicht hatte und bei dem Chance The Rapper einige Verse beigesteuert hatte. Seht euch beide Mitschnitte hier an: