15.10.2018

Mit diesem inspirierenden Song launcht Sia ihre eigene Schuh-Kollektion

News-Titelbild - Mit diesem inspirierenden Song launcht Sia ihre eigene Schuh-Kollektion

"I'm feeling a battle / I'm fighting my shadow / Herd fears like they're cattle" – mit diesen Worten beginnt der neue Song "I'm Still Here" von Sia. Das Stück handelt von inneren Dämonen und Geistern aus der Vergangenheit, die einen fast zum Aufgeben zwingen: "Oh the past it haunted me / Oh the past it wanted me dead / Oh the past tormented me”, singt Sia, und fragt sich: ”Lost youth where did we go wrong / I’m fighting for me though / I’m lighting the long way home". Hier wendet sich das Blatt bereits, und was als als hoffnungsloser Kampf beginnt, entwickelt sich im Laufe des Songs zu einer mitreißenden, inspirierenden Hymne, in deren Verlauf Sia die Kontrolle über ihr Leben zurückgewinnt: "I'm winning the war now / I'm winning it all now / Watch tears while they fall down". Unten hört ihr den Song. 

Anlass für den Track ist die neue Signature-Schuhkollektion, die Sia in Zusammenarbeit mit dem Pariser Couture-Label Maison Repetto im Laufe des vergangenen Jahres entwickelte und die nun vorbestellt werden können. Die Capsule Collection umfasst drei Modelle, die von Sias Matra "I love you, keep going" inspiriert wurden. Der Song wird außerdem in der kommenden HBO-Doku "At The Heart of Gold: Inside the USA Gymnastics Scandal" zu hören sein.

Zuletzt hatte die Australierin im November 2017 "Everyday Is Christmas" veröffentlicht, ihr erstes Weihnachtsalbum. Jüngst hatte sie außerdem durch ihre Mitwirkung in der Supergroup LSD mit Diplo und Labrinth von sich reden gemacht.