23.11.2018

Feder, Bryce Vine und Dan Caplen tun sich für "Control" zusammen: Seht das Lyric Video

News-Titelbild - Feder, Bryce Vine und Dan Caplen tun sich für "Control" zusammen: Seht das Lyric Video

Schon klar: bei der Musik kommt es auf den Sound an und nicht auf das Aussehen der Musiker dahinter. Dürfen wir trotzdem mal kurz feststellen, was für eine saucoole Jungsgang sich für "Control" zusammengetan hat? Feder, Bryce Vine und Dan Caplen – wow. Und nun zum Klang: Feders pumpende Beats, Bryce Vines zurückgelehnter, leicht kratziger Gesang und Dan Caplens honigweicher Soul – auch absolut wow!

Los geht es mächtig tönenden Synthieflächen, über die Bryce Vine und Dan Caplen die Geschichte einer Frau erzählen, die ihnen auf wunderschöne Weise die Sinne raubt: "If you could see what I see / Then you’d know just what you are / You are everything I want", umschmeichelt Bryce Vine seine Angebetete – und wie wir aus seinem Hit "Drew Barrymore" wissen, ist er darin ein Meister. "Baby go talk the way you’re not supposed to / Your body can do the rest / And if you need a little mind vacation / Press your cheek against my chest", fährt er fort, und auch Dan Caplen geht seine Begegnung durch und durch: "Do you hear the rhythm of my heart / Feel the beating of my soul / When I’m with you I lose control", singt der Brite, den man unter anderem aus Rudimentals Hit-Single "These Days" kennt. 

Feder – der mit bürgerlichem Namen Hadrien Federiconi heißt und in Nizza aufwuchs – feierte seine ersten großen Erfolge 2015 mit der Platin-dekorierten Single "Goodbye“, zuletzt erschien im Sommer die Kollaboration "Keep Us Apart" mit Jen Jis und Ende 2017 die letzte eigene Single "Breathe". "Control" von Feder feat. Bryce Vine & Dan Caplen bekommt ihr jetzt überall als Stream / Download.