04.01.2019

Im Video zu "Victory Lap" entflieht ihr dem Winter und reist zu den Maya-Ruinen in Tulum

News-Titelbild - Im Video zu "Victory Lap" entflieht ihr dem Winter und reist zu den Maya-Ruinen in Tulum

Musikvideos haben denselben Effekt wie Kinofilme: sie können einen für einige kostbare Momente an einen komplett anderen Ort entführen. In die karibische Wärme Mexikos beispielsweise. Für das Visual zu "Victory Lap", dem Titeltrack seines aktuellen, bei den kommenden Grammys als "Best Rap Album" nominierten Albums, nimmt uns Nipsey Hussle mit an die atemberaubend schönen Strände von Tulum. Eine logische Wahl, wie aufmerksame Zuhörer wissen werden, denn wie heißt es im Song doch gleich: "Listening to music on the Mayan Ruins, true devotion in the bluest oceans, cruising." All das – die faszinierenden Maya-Ruinen, türkisblaues Meer und lässige Boot-Cruises – gibt es auch im Video zu sehen, außerdem erkundet der kalifornische Rapper mit seinen Homies die umliegende Gegend. Ebenfalls mit von der Partie ist Stacy Barthe, die mit ihrem soulvollen Gesang die packende Produktion von Mike N Keys, Sap und Amaire Johnson kontrastiert.