05.07.2019

Schon das Cover von YBN Cordaes kommendem Debütalbum "The Lost Boy" ist ein Kunstwerk

News-Titelbild - Schon das Cover von YBN Cordaes kommendem Debütalbum "The Lost Boy" ist ein Kunstwerk

Nachdem XXL Freshman 2019 YBN Cordae kürzlich mit "Bad Idea" (feat. Chance The Rapper) einen rundum guten Vorboten seines kommenden Debütalbums "The Lost Boy" veröffentlicht hatte, hat der Musiker nun die Cover Art des Albums geteilt. 

Und die unterstreicht einmal mehr, dass der 21-Jährige aus Maryland nicht "your usual rapper" ist. Gehalten im Stil eines impressionistischen Gemäldes, zeigt es YBN Cordae wandernd auf einem Bergpfad, links und rechts saftige Wiesen, wenige Meter entfernt eine große rote Rose und im Hintergrund das Bergpanorama. Doch die Idylle trügt: ein Stückchen weiter entlang des Weges sind zwei Menschen zu sehen – einer auf dem Rücken liegend, einer kniend und die Arme zum Himmel gereckt –, die in einer verzweifelten Situation zu stecken scheinen. Symbolträchtig auch der hölzerne Wegweiser, der "The", "Lost" und "Boy" anzeigt – jeweils in unterschiedliche Himmelsrichtungen zeigend. 

Wie man YBN Cordaes dazugehörigem Kommentar entnehmen kann, wird er in Kürze auch das Tracklisting des Albums enthüllen. Bereits jetzt sind neben Chance The Rapper Pusha T, Meek Mill und Anderson .Paak als Gäste bestätigt. Veröffentlicht wird "The Lost Boy" am 21. Juli. Heute weilt der Künstler übrigens in Deutschland und tritt beim Wireless Festival in Frankfurt auf, am 11. Juli ist er außerdem beim Splash! Festival in Gräfenhainichen zu sehen. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

SUPER EXCITED to announce my 1st headline tour

A post shared by THE LOST BOY (@ybncordae) on