03.09.2019

Im Frühjahr 2020 auf großer Tour – und das neue Album ist auch in Arbeit

News-Titelbild - Im Frühjahr 2020 auf großer Tour – und das neue Album ist auch in Arbeit

Die Ansage ist unmissverständlich: "Hol dir Tickets für die Tour, oder du wirst es für den Rest deines Lebens bereuen und danach in die Hölle kommen!", befiehlt Disarstar im Post unten. Alles natürlich mit einem Augenzwinkern, was nichts am Wahrheitsgehalt der Aussage ändert: die Konzerte des Hamburger Rappers wollt ihr nicht verpassen. Was dabei so abgeht, könnt ihr ebenfalls unten im Post sehen. Tickets gibt es jetzt im VVK.

Und einen weiteren Grund gibt es, die Shows nicht zu verpassen: "Das neue Album ist sehr bald fertig", verrät der 25-Jährige im zweiten Post. Fleißig, fleißig – immerhin datiert das aktuelle, zweite Album "Bohemien" auf 2019. Doch Disarstar ist nimmermüde, schließlich gibt es für den politisch wachen Musiker bei den aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen viel zu verarbeiten und in messerscharfe Reime umzusetzen. 

Messerscharfe Moderationen von Disarstar wird es derweil am 20. September geben. Dann nämlich ist der Host der Warner Music Night beim Reeperbahn Festival 2019. 

Disarstar live 2020

05.03. Osnabrück, Bastard Club
06.03. Bremen, Tower Musikclub
07.03. Göttingen, Musa e.V.
08.03. Frankfurt / Main
13.03. Stuttgart, Im Wizemann (Club)
14.03. München, Strom
18.03. Leipzig, Moritzbastei
19.03. Berlin, SO 36
20.03. Jena, Kassablanca Gleis 1
21.03. Nürnberg, Z-Bau Roter Salon
25.03. Dortmund, FZW
26.03. Köln, Luxor
27.03. Düsseldorf, Spektakulum
28.03. Heidelberg, halle02 Club
02.04. Hannover, Lux
03.04. Kiel, Orange Club
30.05. Hamburg, Große Freiheit 36