16.09.2019

Verbeugung vor dem "Godfather of Grime": Stormzys neuer neuer Song "Wiley Flow"

News-Titelbild - Verbeugung vor dem "Godfather of Grime": Stormzys neuer neuer Song "Wiley Flow"

Mit "Take Me Back To London" an der Seite von Ed Sheeran regiert Stormzy seit Wochen die #1 der UK-Charts und veröffentlichte erst vor wenigen Tagen seine neue Single "Sounds of the Seng" samt großartigem Video, doch wenn Englands aktueller Grime-König on fire ist… dann ist er on fire! Und so haut mit "Wiley Flow" gleich mal seinen nächsten Track heraus.

Der ist, wie unschwer zu erkennen ist, eine Verbeugung vor dem "Godfather of Grime" alias Wiley. Dieser wird im Intro wörtlich mit einem Interview-Mitschnitt zitiert: "Bruv, I didn’t look at it this way before, but as I approach my birthday, all you men are my youngers." Und Stormzy zeigt in den nun folgenden Bars, wieso er diese "youngers" derzeit anführt beziehungsweise Wileys legitimer Erbe ist: "If you can't do 10K first week / Then I don't wanna' hear no chat about numbers / You man are my youngers / All blacked out like grungers / Tens and twenties and hundreds", spittet er über einen atmosphärischen, düster angehauchten Beat von E Y, und stellt klar: "Man throw dirt on my name, blud, fuck it / Slew anybody in the family, iyt, iyt".

Ein Song, der keine Fragen offen lässt – und besonders nach Wileys jüngst wieder entflammtem Beef mit Drake eine starke Burgmauer des UK-Rap bildet. Um den Zusammenhalt in der Posse dreht sich auch das Musikvideo, das ihr unten seht, gedreht übrigens in einem einzigen Take. Wer kann, der kann!