17.02.2021

Die frühesten bekannten Filmaufnahmen von Neil Young: Am 26. März erscheint "Young Shakespeare"

News-Titelbild - Die frühesten bekannten Filmaufnahmen von Neil Young: Am 26. März erscheint "Young Shakespeare"

Fünfzig Jahre nach dem ursprünglichen Auftritt kündigt Neil Young "Young Shakespeare" an, ein bisher unveröffentlichter Live-Mitschnitt und Konzertfilm, der die frühesten Filmaufnahmen von Young enthält, von deren Existenz man weiß. Das Konzert in Stratford, Connecticut aus dem Jahr 1971 zeigt die Künstler aufs absolut Wesentliche reduziert – Akustikgitarre, Piano und Mundharmonika. 

"Young Shakespeare", das am 26. März 2021 erscheint und ab jetzt vorbestellt werden kann, enthält frühe Mitschnitte von „Old Man”, „The Needle and the Damage Done”, „A Man Needs a Maid” und „Heart Of Gold”, die erst über ein Jahr darauf auf Youngs Klassikeralbum Harvest (1972) veröffentlicht werden sollten. Das Album wird als Vinyl und CD über den The Greedy Hand Store bei Neil Young Archives (NYA) und überall im Musikhandel erhältlich sein. Eine Standalone-DVD des Konzertes kann exklusiv über den The Greedy Hand Store bei NYA bezogen werden. 

Eine Deluxe Boxset Edition mit Vinyl, CD und der DVD wird ebenfalls über den NYA Greedy Hand Store und im Handel erhältlich sein. Käufer, die die CD, LP oder das Boxset über den NYA Greedy Hand Store erwerben, erhalten dazu einen kostenlosten digitalen Hi-res Audio-Download vom Xstream Store © bei NYA. Beim Vorbestellen gibt es schon jetzt den Song „Tell Me Why“ als Download. Unten gibt es das dazugehörige Video und den Album-Trailer zu sehen. Bis zur Albumveröffentlichung werden weitere Tracks folgen. 

Knapp zwei Monate nach der Veröffentlichung seines wegweisenden Albums "After the Gold Rush" lud Young am 22. Januar 1971 zu einer Performance im The Shakespeare Theater. Das Konzert wurde für eine Ausstrahlung im deutschen Fernsehen im weiteren Verlauf des Jahres gefilmt, war jedoch bis heute nie öffentlich erhältlich. Die originalen, 50 Jahre alten Analogbänder wurden liebevoll restauriert, sodass nun frühe akustische Aufnahmen von zwei "After the Gold Rush"-Songs, frühen "Harvest"-Tracks und geliebten Favoriten wie „Ohio”, „Cowgirl in the Sand”, „Helpless”, „Down by the River” und „Sugar Mountain” für die Öffentlichkeit verfügbar gemacht werden können. 

Young schrieb bei NYA, "Young Shakespeare" sei „eine ruhigere Performance, ohne die feierliche Atmosphäre der Massey Hall [in Toronto], gefilmt live auf 16mm. 'Young Shakespeare' ist ein ganz besonderes Event. An meine Fans sage ich: das ist das Beste überhaupt... klanglich eine der pursten Akustik-Performances, die wir im Archiv haben.“ 

Tracklisting "Young Shakespeare" :

1. Tell Me Why
2. Old Man
3. The Needle and the Damage Done
4. Ohio
5. Dance Dance Dance
6. Cowgirl in the Sand
7. A Man Needs a Maid/Heart Of Gold
8. Journey Through the Past
9. Don’t Let It Bring You Down
10. Helpless
11. Down by the River
12. Sugar Mountain