10.01.2022

Die erste neue Musik seit 2018: Am Donnerstag kommt die Single "Won’t Stand Down"

News-Titelbild - Die erste neue Musik seit 2018: Am Donnerstag kommt die Single "Won’t Stand Down"

Muse machen sich bereit, ihre erste neue Musik seit 2018 zu veröffentlichen: Für Donnerstag (13. Januar) hat die Band eine neue Single mit dem Titel "Won’t Stand Down" angekündigt.

Frontmann Matt Bellamy hatte die Fans über die Weihnachtsferien bereits in Aufregung versetzt, als er während eines Instagram live Teile des wuchtigen neuen Songs in seiner Auto-Stereoanlage spielte. Neben ihm im Beifahrersitz und mächtig headbangend: sein Sohn. "Won’t stand down, I’m growing stronger / Won’t stand down, I’m owned no longer", singt Bellamy in dem Track, "won’t stand down, you’ve used me for too long."

Unten kann man einen Blick auf das gespenstische Cover der neuen Single werfen, das eine schwebende Figur in schwarzem Umhang zeigt, deren Gesicht von einer weißen Maske verdeckt wird. Unter der Figur befinden sich zehn gesichtslose Jünger, allesamt mit schwarzen Kapuzenumhängen.

Das letzte Album "Simulation Theory" von Muse erschien im November 2018 und erreichte u.a. Platz 1 im UK, Platz 4 in Deutschland und Platz 12 in den USA. Diesen Sommer kann man die Briten open air als Headliner bei Rock am Ring / Rock im Park und bei Tempelhof Sounds in Berlin (10.-12. Juni)  live erleben.