10.02.2022

Auf diese Sonderveröffentlichungen kann man sich beim Record Store Day freuen

News-Titelbild - Auf diese Sonderveröffentlichungen kann man sich beim Record Store Day freuen

Zum diesjährigen Record Store Day am 23. April können sich Fans von David Bowie auf zwei ganz spezielle Sonderveröffentlichungen auf Vinyl/CD freuen: BRILLIANT ADVENTURE E.P. und TOY E.P. (YOU’VE GOT IT MADE WITH ALL THE TOYS). Beide EPs erscheinen als limitierte Editionen und halten unveröffentlichte Versionen, Live-Tracks und Mixe aus der Ära bereit, die mit den jüngsten BRILLIANT ADVENTURE- und TOY:BOX-Boxsets abgedeckt wurde.

Die BRILLIANT ADVENTURE E.P. enthält vier ungehörte Tracks aus der 1.OUTSIDE-Ära: „JOHNNY DOWNLOADER“, eine frühe Version von „I'M AFRAID OF AMERICANS“, die während der Sessions mit Brian Eno für das Album eingespielt wurde und im November 1994 abgemischt wurde, doch erst 1997 auf dem Bowie-Album EARTHLING das Licht der Welt erblickte, außerdem einen alternativen Single-Mix von „I HAVE NOT BEEN TO OXFORD TOWN“ und zwei Tracks, die Bowie und der Pianist Mike Garson am 18. September 1995 bei einer Benefizveranstaltung für das New York Public Theater beim Shakespeare Festival in New York aufführten, „A SMALL PLOT OF LAND“ (aus dem 1995er-Album „1. OUTSIDE“) und das Jacques-Brel-Cover „MY DEATH“. Die BRILLIANT ADVENTURE E.P. wird als 12"-Vinyl und CD erscheinen.

Die 10"-Vinyl und CD TOY E.P. („YOU'VE GOT IT MADE WITH ALL THE TOYS“) enthält den bisher ungehörten „SHADOW MAN (VOCAL AND PIANO MIX)“ – ein alternativer, abgespeckter Mix des TOY-Albumtracks –, dazu gibt es die unveröffentlichten Live-Versionen von „I DIG EVERYTHING“ und „THE LONDON BOYS“, aufgenommen im Roseland Ballroom, New York am 19. Juni 2000 bei der letzten Warm-up-Show vor dem längst legendären Glastonbury-Auftritt Bowies am 25. Juni 2000. Darüber hinaus enthält die EP die drei Tracks „YOU'VE GOT A HABIT OF LEAVING“ (RADIO EDIT), „SILLY BOY BLUE“ (ALTERNATIVE ENDING MIX) und „CAN'T HELP THINKING ABOUT ME“ (LIVE MARK RADCLIFFE SHOW BBC RADIO 1 SESSION) – bisher allesamt nur als Streaming-Singles verfügbar und nun erstmals physisch erhältlich.