23.05.2022

Der neue Song von Hayley Kiyoko ist "For The Girls", aber wir alle dürfen uns daran erfreuen

Auch am Musikvideo und dem kommenden Album, "Panorama, das der Popstar für den 29. Juli angekündigt hat.

News-Titelbild - Der neue Song von Hayley Kiyoko ist "For The Girls", aber wir alle dürfen uns daran erfreuen

„Ich liebe es, eine Frau zu sein. Frauen hatten schon immer einen großen Einfluss auf mein Leben”, sagt Hayley Kiyoko – und veröffentlicht ihre neue Single „For The Girls”. Der bassgesättigte neue Song ist der erste Vorbote des neuen Albums „Panorama“, das der Popstar für den 29. Juli angekündigt hat. Kiyoko schrieb den Song zusammen mit Marc Lomax (Justin Bieber, Ava Max) und Michelle Buzz (Kylie Minogue, Bebe Rexha), produziert hat German (Justin Bieber, Katy Perry).

Das Video zu ihrer neuen Single, bei dem sie selbst Regie geführt hat, ist eine romantisch-queere Persiflage der beliebtesten Dating-Show Amerikas mit all dem dazugehörenden chaotischen Reality-Melodrama. Kiyoko spielt darin die Hauptrolle, auch Hayleys Vater hat einen Cameo – und sogar eine frühere Realityshow-Kandidatin tritt überraschend auf. Unten gibt es den Clip zu sehen.

„‘For The Girls’ ist eine Hymne, die uns Frauen feiert, die unsere Stärke, Schönheit und Verletzlichkeit zur Geltung bringt, so Kiyoko. "Ich wollte, dass mein Musikvideo diese tiefe Verbundenheit humorvoll einfängt und zugleich klar signalisiert, wessen Liebesgeschichte in diesem Format bevorzugt erzählt wird. Regie zu führen hat so viel Spaß gemacht, vor allem weil es auch eine Hommage an eine meiner liebsten Reality-Shows aller Zeiten ist. Ich wollte, dass das Musikvideo uns alle repräsentiert, die wir nach Liebe suchen, ohne uns selbst dabei zu ernst zu nehmen. Ich empfand es als das größte Geschenk, unter queeren Menschen mit einer Vielzahl von sexuellen Orientierungen und geschlechtlichen Identitäten zu sein und Kunst zu machen, die uns wichtig erscheint. Es hat mir wieder vor Augen geführt, wie widerstandsfähig diese Gemeinschaft ist und wie stark und selbstbewusst wir uns fühlen, wenn wir unser authentisches Selbst zusammen ausleben können. Wie auch immer du dich identifizierst oder wen auch immer du liebst, ich hoffe, dieser Sommer-Bop gibt dir das Gefühl, sexy und stark zu sein.“

„For The Girls“ folgt auf Kiyokos jüngste Veröffentlichungen „Found My Friends“ und „Chance“, die alle auf Panorama zu hören sein werden. Nach ihrem Debütalbum EXPECTATIONS aus dem Jahr 2018 erschuf Hayley "Panorama" in Kollaboration mit Pat Morrissey und Kill Dave, die schon bei vielen früheren Projekten involviert waren. Die Produktionsleitung übernahm zum ersten Mal Danja (Justin Timberlake, Britney Spears), mit dem Hayley eine kreative Seelenverwandtschaft verbindet.

Anlässlich der Veröffentlichung von "Panorama" wird Hayley ab August Lauv als Special Guest auf seiner „All 4 Nothing Tour” Nordamerikatour begleiten. Am 4. Juni ist sie zudem für eine Show in Europa und tritt bei zu Proud and Loud: Celebrating 50 Years Of Pride in der Royal Albert Hall in London auf.