14.10.2022

"Someone’s got a VERY big birthday": Green Day feiern 25 Jahre "Nimrod" mit einer Jubiläumsedition

"Nimrod 25 - 25th Anniversary Edition" enthält neben dem Originalalbum bisher unveröffentlichten Demos und ein Live-Set von 1997. Schon heute gibt es das "You Irritate Me" zu hören.

News-Titelbild - "Someone’s got a VERY big birthday": Green Day feiern 25 Jahre "Nimrod" mit einer Jubiläumsedition

„Someone’s got a VERY big birthday on Friday…”, schrieben Green Day diese Woche in ihren Socials, und fragten: „Any guesses who??!” Eingefleischte Fans der Band wissen natürlich Bescheid: Vor genau 25 Jahren erschien „Nimrod“, das fünfte Album der fünffach Grammy-ausgezeichneten Punkrock-Ikonen und „Rock and Roll Hall of Fame“-Mitglieder aus Kalifornien. 

Green Day begehen das Jubiläum ihres dreifach US-Platin-ausgezeichneten Werkes mit der Ankündigung eines besonderen Boxsets: Am 27. Januar 2023 erscheint „Nimrod 25 - 25th Anniversary Edition“, die neben dem Originalalbum eine Platte/Disc mit bisher unveröffentlichten Demos und ein Live-Set aus der Electric Factory in Philadelphia enthält, das am 14. November 1997 – einen Monat nach der Veröffentlichung von „Nimrod“ also – mitgeschnitten wurde. Neben mehreren Songs von „Nimrod“ enthält das 20 Songs umfassende Set Fan-Favoriten von ihren früheren Alben und Singles. Die Demo-Scheibe hält 14 Tracks bereit, darunter zwei unveröffentlichte Green-Day-Songs („You Irritate Me", das schon heute erhältlich ist und unten angehört werden kann, und „Tre Polka“), ein weiteres Highlight ist eine – bisher ebenfalls unveröffentlichte – Coverversion des Elvis-Costello-Klassikers „Alison“.

„Nimrod“ wurde ursprünglich am 14. Oktober 1997 veröffentlicht und erreichte unter anderem Platz 10 in den USA, Platz 31 in Deutschland und Platz 11 im UK. Die LP wurde angeführt von den Hit-Singles „Hitchin' A Ride", „Redundant", „Nice Guys Finish Last" und „Good Riddance (Time of Your Life)" – allein dieser Song verkaufte sich in den USA 5 Millionen Mal.  Von Billie Joe Armstrong als trotzige Ballade geschrieben, nachdem es mit seiner Freundin aus war, entwickelte sich „Good Riddance (Time of Your Life)" zum Soundtrack für die einschneidende Momente im Leben von zahllosen Menschen rund um die Welt. Das Album wurde allein in den USA mit Dreifach-Platin ausgezeichnet, dazu kommen Platin- und Multiplatin-Auszeichnungen in diversen anderen Ländern.

Die limitierte, nummerierte 5LP-Vinyl-Box kommt in zwei Versionen: einmal gepresst auf schwarzem Vinyl, einmal auf silbernem Vinyl, Letzteres erhältlich exklusiv im Band-Shop und über Indie-Plattenläden. Die Vinyl-Box enthält ein 20-seitiges, 30x30cm großes Buch, ein Poster, einen Stoffaufnäher, eine exklusive Slipmat und einen Backstage-Pass im Stil der damaligen Pässe. Die 3-CD-Box enthält ein Booklet, einen Stoffaufnäher und ebenfalls einen Backstage-Pass.

Es lohnt sich zudem, im offiziellen Webstore von Green Day vorbeizuschauen, denn die Band hat ein bei den Fans sehr begehrtes Vintage-T-Shirt zurück ins Programm genommen, das zusammen mit anderen Merch-Artikeln aus der „Nimrod“-Ära für eine begrenzte Zeit erhältlich ist. 

Auch 25 Jahre nach „Nimrod“ sind Green Day immer noch hungrig, so brachten sie im vergangenen Sommer ihre ausverkaufte „Hella Mega“-Stadiontournee auf europäische Bühnen und spielten 2021 hierzulande bei Rock am Ring/Rock im Park und in Berlin.  Vor wenigen Tagen spielten sie beim Formel 1 Grand Prix in Singapur, wo sie vor über 65.000 Fans rockten, der größten Crowd seit über drei Jahren. Kommendes Wochenende steht ein Headliner-Auftritt beim Formula 1 Armaco United States Grand Prix in Austin, Texas an.