13.05.2016

Zwei Jugendbanden liefern sich im Video zu "No Money" ein furioses Dance-Battle

News-Titelbild - Zwei Jugendbanden liefern sich im Video zu "No Money" ein furioses Dance-Battle

Galantis machen nicht nur Dance-Musik, die aus der Masse heraussticht, sondern haben denselben Anspruch auch für ihre Musikvideos, so zuletzt beispielsweise "In My Head", "Peanut Butter Jelly" und "Runaway (U & I)"

Auch das nun veröffentlichte Video zur aktuellen Single "No Money" lohnt einmal mehr das Anschauen. Gedreht unter der Regie von Andrew Donoho, der zuvor unter anderem mit Skrillex und Janelle Monáe gearbeitet hat, erzählt es die Geschichte eines Mädchens, das sich daheim das Gesicht wie der Seafox schminkt, jenes Katzenmenschen-Wesen, das man aus vergangenen Videos der Band kennt, und sich dann auf eine selbstbewusste Wanderung durch die Straßen Atlantas begibt.

Nach und nach schließen sich weitere Kids an, die allesamt ebenfalls geschminkt sind. Das Ziel ist eine alte Lagerhalle, in dem ein Dance-Battle mit einer anderen Bande von Kindern stattfindet, das visuell großartig anzusehen ist. Und auch die Geschichte des Videos hat eine Message: Du magst ein Außenseiter sein (geschminktes Gesicht), aber du bist nicht allein. Oder, wie es im Songtext heißt: "You might knock me down, but I will get back up again".

Seht euch das Musikvideo zu "No Money" von Galantis hier an: