09.11.2016

Was für ein Superstar-Lineup: Am 02.12. erscheint "The Hamilton Mixtape"

News-Titelbild - Was für ein Superstar-Lineup: Am 02.12. erscheint "The Hamilton Mixtape"

Beim Namen "Hamilton" klingelt was, oder? Richtig, so heißt "das aufsehenerregendsten Musical, das der Broadway in diesem Jahrtausend gesehen hat", wie das Billboard Magazine über die Produktion urteilt, die auf der Biografie von einem der Gründerväter der Vereinigten Staaten von Amerika, Alexander Hamilton, basiert, Anfang 2015 Premiere feierte und seitdem mit Preisen überhäuft wurde, u.a. 11 Tony Awards (die Oscars des Broadway-Theaters), der Pulitzer-Preis für Theater und einen OSCAR als "Best Musical Theatre Album" für das Cast-Recording –  "das direkteste Pendant im populären Rap wäre wohl Kendrick Lamars „GOOD KID, M.A.A.D. CITY“ ... ein Album, das Zeit und Aufmerksamkeit erfordert und diese Investition auf wunderschöne Weise auszahlt", wie Pitchfork befand. 

Wieso wir euch das alles erzählen? Weil es jetzt noch besser kommt: Am 2. Dezember erscheint das "The Hamilton Mixtape", für das Lin-Manuel Miranda, Erschaffer von "Hamilton", eine eindrucksvolle Riege aktueller Künstler gewinnen konnte, die Songs aus "Hamilton" gecovert und mit Remixen versehen haben, u.a. Sia, Usher, Kelly Clarkson, The Roots, Alicia Keys, Nas, Wiz Khalifa, Chance The Rapper, John Legend, Regina Spektor, Ashanti, Ja Rule, Miguel, Queen Latifah, Common, Ben Folds, Andra Day, Jill Scott, Jimmy Fallon und weitere. Außerdem hält "The Hamilton Mixtape" drei bisher unveröffentlichte "Hamilton"-Demos bereit. Exekutiv-produziert wurde das Mixtape von Ahmir "Questlove" Thompson und Tarik "Black Thought" Trotter (beide The Roots). 

Ihr könnt die 23 Songs starke Sammlung schon jetzt vorbestellen, zwei Tracks – "My Shot (Rise Up Remix)" von The Roots featuring Busta Rhymes, Joell Ortiz & Nate Ruess und "It’s Quiet Uptown" von Kelly Clarkson –  sind dann als sofortiger Download erhältlich. Unten hört ihr die Songs, hier ist das komplette Tracklisting

1. No John Trumbull (Intro) – The Roots
2. My Shot (Rise Up Remix) – The Roots featuring Busta Rhymes, Joell Ortiz & Nate Ruess (LISTEN)
3. Wrote My Way Out – Nas, Dave East, Lin-Manuel Miranda & Aloe Blacc
4. Wait For It – Usher
5. An Open Letter (Interlude) – Watsky featuring Shockwave
6. Satisfied – Sia featuring Miguel & Queen Latifah
7. Dear Theodosia – Regina Spektor featuring Ben Folds
8. Valley Forge (Demo) – Lin-Manuel Miranda
9. It’s Quiet Uptown – Kelly Clarkson (LISTEN)
10. That Would Be Enough – Alicia Keys
11. Immigrants (We Get The Job Done) – K’naan, Snow Tha Product, Riz MC, Residente
12. You’ll Be Back – Jimmy Fallon & The Roots
13. Helpless –Ashanti featuring Ja Rule
14. Take A Break (Interlude) – !llmind
15. Say Yes To This – Jill Scott
16. Congratulations – Dessa
17. Burn – Andra Day
18. Stay Alive (Interlude) – J.PERIOD & Stro Elliot
19. Cabinet Battle 3 (Demo) – Lin-Manuel Miranda
20. Washingtons By Your Side – Wiz Khalifa
21. History Has Its Eyes On You – John Legend
22. Who Tells Your Story – The Roots featuring Common & Ingrid Michaelson
23. Dear Theodosia (Reprise) – Chance The Rapper & Francis and The Lights