20.11.2018

Im Video zu "Say My Name" feiern David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin eine märchenhafte Sause

News-Titelbild - Im Video zu "Say My Name" feiern David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin eine märchenhafte Sause

"Say My Name" – so lautet nach den nach den bisherigen Hit-Singles "2U" mit Justin Bieber, "Flames" mit Sia, "Like I Do" mit Martin Garrix und Brooks, "Don’t Leave Me Alone" mit Anne-Marie und "Goodbye" mit Jason Derulo, Nicki Minaj und Willy William der nächste Outtake von David Guettas aktuellem Album "7". Und einmal mehr haben wir es mit einer hochkarätigen Kollaboration zu tun: US-Popstar Bebe Rexha und der kolumbianische Reggeaton-Superstar J Balvin wirken in dem Latino-inspirierten Track mit, der nun ein offizielles Musikvideo erhalten hat. 

Unten seht ihr den Clip, der euch in ein Märchenschloss entführt, wo die Künstler eine große Sause mit viel Schwarzlicht und aufregenden Looks schmeißen – allen voran Bebe Rexha, die sich optisch wandelbar wie selten zuvor zeigt. Regie führte Hannah Lux Davis, die zuvor bereits Guettas Musikvideos zu "Don’t Leave Me Alone" und "Hey Mama" umsetzte.

Für eben jenes "Hey Mama" machten David Guetta und Bebe Rexha 2015 schon einmal gemeinsame Sache. Guetta erinnert sich: "Bebe war im selben Studiokomplex, wo sie in einem anderen Raum arbeitete. Ich war bei 'Hey Mama' gerade mit meinem Latein am Ende und hörte ihre Stimme durch die Tür. Also ging ich rüber und sagte: ‚Wow, du klingst großartig, willst du mal etwas über das hier probieren?’. Und sie killte es." Das kann man für "Say My Name" erneut getrost so stehen lassen!