14.02.2020

Im Video zu "Idiota" bekommt es Sofia Reyes mit einem nicht sehr treffsicheren Amor zu tun

News-Titelbild - Im Video zu "Idiota" bekommt es Sofia Reyes mit einem nicht sehr treffsicheren Amor zu tun

In ihrem neuen Song singt Sofia Reyes ausschließlich auf Spanisch, doch den Titel versteht man weltweit: "Idiota". Wer damit gemeint ist? Die Lyrics liefern die Auflösung. Wir verraten so viel: Es geht um eine Beziehung und eine böse Überraschung ausgerechnet am Valentinstag. Wer kein Spanisch spricht, erfreut sich einfach an dem mitreißend guten Vibe des Tracks, in dem Sofia lässig über pumpende Beats singt. 

Oder auch am Musikvideo, das ihr unten seht. Gedreht in Los Angeles, erzählt es – passend zum heutigen Valentinstag – die Geschichte eines älteren Amors, der seine besten Tage hinter sich hat. Am Valentinstag verschläft er fast und eilt dann abends in eine Bar, um seinen Job zu verrichten. Dort ist er jedoch nach einigen Drinks mit seinen Liebespfeilen alles andere als treffsicher. Das Nachsehen hat Sofia Reyes, die sich aber den Spaß nicht verderben lässt und mit ihren Freunden (übrigens ihre Freunde aus dem wahren Leben) trotzdem eine gute Zeit hat.

"Idiota" ist der Vorbote eines neuen Albums, an dem der mexikanische Popstar derzeit arbeitet. Das Debütalbum "Louder" der 24-Jährigen erschien 2017 und erreichte Gold-Status in den USA.