24.04.2020

Ihr wollt der Hektik entfliehen? Galantis und Wrabel nehmen euch mit zu "The Lake"

News-Titelbild - Ihr wollt der Hektik entfliehen? Galantis und Wrabel nehmen euch mit zu "The Lake"

Der neue Song von Galantis beginnt ungewohnt bedächtig, fast schon meditativ: mehrstimmige Chorgesänge, Vogelgezwitscher, darüber Wrabels warme Stimme, der uns an einen Ort einlädt, in dem wir sicher vor der verrückten Welt sind: "When the world’s moving too fast  / Wishing it would move slow / If you need meditation / I know a place to go", singt der Musiker aus L.A., und bietet an: "If you ever, ever, ever need a break / Got a house on the lake / We could get out, get out get away / Got a house in a little town / On the lake". Inzwischen hat sich Galantis’ euphorische Produktion dazugesellt – ein weiterer Grund, wieso wir das Angebot voller Freude annehmen. Wo kann man buchen? 

Unten seht ihr das Lyric Video zu Galantis’ Kollaboration "The Lake" mit Wrabel, hier lest ihr ein Statement der Schweden zum Song:

Dieses Wochenende sind Galantis Teil des großen virtuellen Musikfestivals PlayOn Fest, bei dem über den YouTube-Kanal von Songkick (siehe unten) 72 Stunden lang denkwürdige Konzerte gestreamt werden, die zuvor nirgends online zu sehen waren und es auch danach nicht wieder sein werden. Sämtliche Erlöse gehen zugunsten des COVID-19 Solidaritätsfonds der Weltgesundheitsorganisation (WHO):