11.12.2020

Griff und Pa Salieu sind nominiert für den "BBC Sound of 2021"

News-Titelbild - Griff und Pa Salieu sind nominiert für den "BBC Sound of 2021"

Für neue Künstler in Großbritannien ist es eine der größten Ehren, für den Preis "BBC Sound of…" nominiert zu werden. Die prestigeträchtige Auszeichnung wird alljährlich durch eine Abstimmung in der Branche ermittelt, um die aktuell spannendsten Künstler auf der Welt in den Blickpunkt zu rücken. In diesem Jahr sind gleich zwei Künstler von Warner Music auf der Longlist aus 10 Künstlern: Griff und Pa Salieu. Mit ihrer Nominierung an der Seite weiterer aufstrebender Stars wie Dutchavelli und Alfie Templeman treten sie in die Fußstapfen von Künstlern wie Celeste, Adele, Haim und Ellie Goulding, die in der Vergangenheit beim Sound Poll gelistet waren. Die Shortlist mit den Top 5 wird ab dem 3. Januar bekannt gegeben, die oder der Gewinner/in des BBC Sound of 2021 am 7. Januar gekrönt. Eine Übersicht der Nominierten gibt es hier.

Griff kommentiert im Post unten: "I was secretly making beats in my room for years while I was in school. My first ever Annie Mac play last year was the first time a lot of family and friends heard my music. About a year and a half later somehow I’ve been nominated for BBC #Soundof2021 . This is definitely the most surreal moment of my journey in music so far." Auch Pa Salieu bedankt sich in seinem Post für die Ehre: "Honoured to be on BBC Music’s #SoundOf2021 list."

Nachdem sie bereits für einen Ivor Novello Award nominiert wurde, ist es für Griff bereits die zweite wichtige Nominierung in diesem Jahr. Die 19-jährige Tochter chinesischer und jamaikanischer Eltern aus dem britischen Watford veröffentlichte kürzlich ihren Track "Love Is A Compass“, der die aktuelle Weihnachtskampagne von Disney untermalt (siehe unten). Außerdem veröffentlichte sie zuletzt Kollaborationen mit HONNE ("1,000,000 X Better“) und Zedd ("Inside Out“). Ihre nächste offizielle Single wird im neuen Jahr erwartet. Pa Salieu veröffentlichte im November sein Debüt-Mixtape "Send Them To Coventry", das 15 Genre-sprengende Tracks des des Rappers aus Coventry mit gambischen Wurzeln bereithielt.