28.09.2021

In seinem neuen Track "Goodbye" fängt Nathan Dawe das bittersüße Gefühl einer Trennung ein

News-Titelbild - In seinem neuen Track "Goodbye" fängt Nathan Dawe das bittersüße Gefühl einer Trennung ein

Nathan Dave hatte in den jüngsten Monaten einen guten Lauf – man denke nur an seine Songs "Way Too Long" mit Anne-Marie & MoStack (seine vierte UK Top 40 Single in Folge), ‘No Time For Tears’ mit Little Mix, die BRIT-nominierte, Platin-ausgezeichnete UK #3-Single ‘Lighter’ (ft. KSI) und "Flowers" ft. Jaykae, das ihm Anfang 2020 seinen Durchbruch auf breiter Front bescherte hatte.

Nun hat der Brite seine  neue Single "Goodbye" am Start, für die er sich mit dem aufstrebenden Londoner Electro-Producer T. Matthias zusammengetan hat, der bereits an offiziellen Remixen für Namen wie Yungen und Unknown T. gearbeitet hat und mit Clubtracks wie "Sunflower" und "Would I Lie To You" auf dem einflussreichen Berliner House-Label Selected Wellen von sich reden machen konnte. 

Das Resultat ist ein hymnisches Stück Powerhouse Dance Music, inhaltlich fängt "Goodbye"  das bittersüße Gefühl der Trennung von einem Ex-Partner:in ein: "You don't know a thing about love / You don't understand about trust / Now I want you out of my life / Like goodbye", heißt es im Refrain des Songs, zu dem es unten ein Lyric Video zu sehen gibt.

Auf der britischen Insel kann man sich im November auf eine Tour von Nathen Dawe freuen: