22.11.2021

Nächsten Sommer kommen Robert Plant und Alison Krauss auf Open-Air-Tour

News-Titelbild - Nächsten Sommer kommen Robert Plant und Alison Krauss auf Open-Air-Tour

Seit Freitag ist das neue Album "Raise The Roof" von Robert Plant und Alison Krauss erhältlich – und kommenden Sommer darf man sich auf eine internationale Open-Air-Tour des musikalischen Ausnahmepaares freuen, die u.a. Auftritte im New Yorker Forest Hills Stadium, im Londoner Hyde Park und in der wunderschönen Zitadelle Spandau in Berlin (20.07.22) umfasst. Außerdem bereits betätigt war ein Set im Rahmen der JazzOpen Stuttgart (16.07., Tickets bereits im VVK).

Der Vorverkauf für die Europa-Dates beginnt am 26. November um 9 Uhr. Da die Tickets begehrt sein werden, haben Fans haben die Möglichkeit, an einem Presale für die europäischen Headliner-Shows teilzunehmen, indem sie bei Dig! ein beliebiges Format des neuen Albums „Raise The Roof“ erwerben (Standard-CD, Deluxe-CD mit zwei zusätzlichen Bonustracks, 180g Doppel-Gatefold-Vinyl oder die limitierte Special Edition LP in Coke Bottle Green. Der Kauf muss bis Dienstag, 23. November, 12:00 Uhr erfolgt sein. Der Dig!-Presale beginnt dann am Mittwoch, 24. November, um 9 Uhr. Weitere Europa-Dates werden in Kürze bekannt gegeben.

Aufgenommen in den Sound Emporium Studios in Nashville, begannen die Sessions für „Raise The Roof“ Ende 2019 und endeten nur wenige Wochen, bevor die Welt in den Lockdown ging. Wie schon bei „Raising Sand“ agierte T Bone Burnett als Produzent der Sammlung, die eine kosmische Kollision von frühem Blues, Country-Raritäten, revolutionärem Folk-Rock und verlorener Soul-Musik bietet, geschrieben von Legenden und unbesungenen Helden wie Merle Haggard, Allen Toussaint, The Everly Brothers, Anne Briggs, Geeshie Wiley, Bert Jansch, Ola Belle Reed, Brenda Burns und weiteren.

Am Freitag traten Plant und Krauss in der Late Night Show von Stephen Colbert auf, wo sie den Song „Can’t Let Go“ vom Album performten, zu sehen unten.