12.08.2022

Welcher Härtegrad darf es sein? Das Video zu "Hot In It" spielt in einem Matratzenladen

News-Titelbild - Welcher Härtegrad darf es sein? Das Video zu "Hot In It" spielt in einem Matratzenladen

Als hätten sie es geahnt, servierten Tiësto und Charli XCX Ende Juni einen Song, der wie das Motto des bisherigen Sommers 2022 klingt: "Hot In It". Doch nicht nur meteorologisch, auch musikalisch ist die Kollaboration einer der Soundtracks der Sommersaison geworden – und er hat nun ein offizielles Musikvideo erhalten. Gedreht unter der Regie der bekannten Filmemacherin Hannah Lux, nimmt uns der Clip mit in einen Matratzenladen, in dem Charli XCX es ordentlich krachen lässt. Schließlich will man ja wissen, welchen Härtegrad man braucht! 

"I look hot in it, hot in it, I look hot in it / Tonight, I'm gon' be rockin' it, droppin' it" – über Tiëstos clubbige Produktion liefert Charli XCX in "Hot in It" empowernde Zeilen darüber, sich in seinem eigenen Körper gut zu fühlen und das der Welt auch zu zeigen. Seit seiner Veröffentlichung vor einem Monat hat "Hot in It" bereits über 200 Millionen Aufrufe auf TikTok und IG Reels, über 34k Creations auf Reels und weltweit 40 Millionen Mal Streams auf dem Konto. Fun Fact: "Hot In It" ist der zweitbeliebteste Song in US-amerikanischen Stripclubs (wer auch immer diese Statistik führt).

"Es ist unglaublich zu sehen, wie sehr die Leute den Song lieben und ich freue mich riesig, nun dieses einzigartige und super lustige Musikvideo mit der Welt zu teilen", kommentiert Tiësto,  "Charli rockt es absolut!"

"Hot in It" ist die vierte Single aus Tiëstos kommendem Album. Zuvor waren bereits "The Business", "Don‘t Be Shy" mit Karol G und "The Motto" mit Ava Max erschienen