14.01.2019

Mit dem Musikvideo zu "Big Ass Love" setzen Angel Du$t ihren Hunden ein Denkmal

News-Titelbild - Mit dem Musikvideo zu "Big Ass Love" setzen Angel Du$t ihren Hunden ein Denkmal

Im November zelebrierten Angel Du$t ihre Vertragsunterschrift bei Roadrunner Records mit zwei neuen Songs,"Take Away The Pain" und "Big Ass Love". Zu letzterem Track hat die Punkband aus dem amerikanischen Baltimore nun ein Musikvideo veröffentlicht. Es dreht sich um – Hunde. Denn die im Song besungene "Big Ass Love" bezieht sich auf die tiefe Liebe, die wir Menschen zu unseren Haustieren entwickeln können – "I think you found your big ass love", wie es dazu im Refrain heißt. 

Unten könnt ihr euch das Video ansehen, das einen Ausflug in die Welt der Hunde macht und die Band außerdem mit kreativ gebastelten Hundemasken beim Performen des gut gelaunten Songs zeigt. "'Big Ass Love' handelt von etwas, das sich in dein Leben schleicht und deine Liebe und Bewunderung beansprucht", kommentiert Sänger Justice Tripp gegenüber The FADER, wo das Video Premiere feierte. "Die meisten Menschen können das mit einem Haustier in Zusammenhang bringen. Wir verbringen viel Zeit weg von zu Hause, daher finden wir Wege, unsere merkwürdigen kleinen Hunde überall einzubinden. Das hilft uns damit klarzukommen, dass wir von ihnen getrennt sind."

"Big Ass Love" bekommt ihr als Stream / Download. Angel Du$t sind eine Punk-Supergroup, die sich aus Mitgliedern von Under Ice und Turnstile zusammensetzt: Justice Tripp (Gesang), Daniel Fang (Drums), Pat McCrory (Gitarre/Gesang), Brendan Yates (Gitarre/Gesang) und Jeff Caffey (Bass).