09.09.2021

Einfach weil sie es können, ist das nächste Album von Angel Du$t "A Collection of Truck Songs"

News-Titelbild - Einfach weil sie es können, ist das nächste Album von Angel Du$t "A Collection of Truck Songs"

Trucksongs, why not! Angel Du$t dürfen das. Die allseits geliebte Supergroup aus Mitgliedern von Turnstile und Trapped Under Ice haben die Veröffentlichung ihres neuen Albums "A Collection of Truck Songs" für den 22. Oktober angekündigt. Vorab lassen sie uns einen "Big Bite" nehmen – von ihrem gleichnamigen Song nämlich, der in Begleitung eines Musikvideos erscheint. Unten kann man den Clip ansehen, der unter der Regie von Ian Shelton gedreht wurde und irgendwo grob in die Kategorie "Vampierfilm" eingeordnet werden kann, mit einem Schuss Diabolik und einem hypnotisierenden TV-Lagerfeuer.

Sänger und Gitarrist Justice Tripp sagt über das kommende Album: "People get really married to the idea of making a record that sounds like the same band. If one song to the next doesn’t sound like it’s coming from the same band, I’m ok with that.” Wir lernen: immer schön überraschend und locker in der Hüfte bleiben!

Produziert von Rob Schnapf (Kurt Vile, Elliott Smith), folgt "YAK: A Collection of Truck Songs" auf die 2019er-LP "Pretty Buff"! von Angel Du$t und die im Juni veröffentlichte EP "Bigger House". Über die insgesamt 12 Tracks lässt die Band ihre Anything-Goes-Philosophie in ihr bisher dichtestes und  progressivstes Material einfließen. Aufgenommen im vergangenen Jahr über einen Zeitraum von zwei Monaten in Los Angeles, ist "YAK: A Collection of Truck Songs" ein rotierendes Sammelsurium aus Percussion, Gitarrensounds, Effekten, Genres und Einflüssen, konzipiert im Sinne einer Playlist und nicht im Sinne und nicht eines klassischen Albums.  Die Sounds reichen von Jangle-Rock-Perlen ("Big Bite") über klaviergespickten Power-Pop ("No Fun") bis hin zu einem luftigen Duett mit Tim Armstrong von Rancid ("Dancing On The Radio").