23.11.2021

Auf der Deluxe-Version von "The House Is Burning" warten 4 neue Tracks

News-Titelbild - Auf der Deluxe-Version von "The House Is Burning" warten 4 neue Tracks

Nachdem Isaiah Rashad im Spätsommer eine 5-jährigen Funkstille mit der Veröffentlichung seines neuen Studioalbums "The House Is Burning" beendete und allerbeste Kritiken einfuhr, begab sich der Rapper vom Label Top Dawg Entertainment (u.a. Kendrick Lamar, ScHoolboy Q, SZA) auf Nordamerikatour. Und davon hat nun auch der Rest der Welt etwas, denn, wie er kommentiert: "AFTER A SOLDOUT TOUR AND MEET N GREETS FULL OF YALL SAYING DROP THIS & DROP THAT.. HOW BOUT A FEW LOOSIES FOR THE PPL THAT SUPPORT ME THE MOST."

Bei diesen "few loosies" handelt es sich um vier neue Tracks, die nunmehr als Teil einer Deluxe-Version des Projekts erschienen sind, die den augenzwinkernden Titel "The House Is Burning [homies begged]" trägt. Die vier Songs sind "RIP Young Remix" mit den US-Rappern und Brüdern Project Pat und Juicy J, zu dem es unten einen Visualizer zu sehen gibt, sowie “Deep Blue” mit Young Nudy, “Geordan Favors” mit Deante Hitchcock und “Donuts” mit UMI. Und wie man dem Post unten entnehmen kann, gibt es bald eventuell weiteren Nachschub: "GOT A HARD DRIVE FULL, YA’LL WANT SOME MORE??".

"The House Is Burning" ist nach "The Sun’s Tirade" (2016) das dritte Studioalbum von Isaiah Rashad und enthält Kollaborationen mit Lil Uzi Vert, SZA, 6lack, Jay Rock, Smino, Jay Worthy YGTUT, Doechii, Kal Banx und weiteren, produziert wurde es u.a. von Kenny Beats.