Sabrina Claudio

Bild von Sabrina Claudio

Die aufstrebende R&B-Sängerin Sabrina Claudio macht sich bereit, am 15. August ihr neues Projekt No Rain, No Flowers zu veröffentlichen. Die 8 Tracks umfassende, von Claudio geschriebene Sammlung erlaubt einen unverstellten Blick auf das persönliche Leben der jungen Sängerin.

"No Rain, No Flowers ist ein Einblick in meine Reise des Heilens und Wachsens. Regen symbolisiert Dunkelheit, jedoch auch einen...

Die aufstrebende R&B-Sängerin Sabrina Claudio macht sich bereit, am 15. August ihr neues Projekt No Rain, No Flowers zu veröffentlichen. Die 8 Tracks umfassende, von Claudio geschriebene Sammlung erlaubt einen unverstellten Blick auf das persönliche Leben der jungen Sängerin.

"No Rain, No Flowers ist ein Einblick in meine Reise des Heilens und Wachsens. Regen symbolisiert Dunkelheit, jedoch auch einen essenziellen Teil von Wiedergeburt“, so Claudio. „Ohne Regen gibt es keine Blumen."

Kürzlich feierte bereits der erste Song des Projektes Premiere, ein emotionaler Track mit dem Titel „Messages from Her“. Claudio schrieb den Song „in einem Moment der Selbstreflexion einer glücklicheren Zeit in meiner Kindheit, in der das Erwachsenendasein und all die damit einhergehende Verantwortung noch nicht existierten“.

Seit sie 2016 ihre Debüt-EP „Confidently Lost“ in Eigenregie bei SoundCloud veröffentlichte, wurde Sabrina Claudio von Fans und Kritikern gleichermaßen großer Zuspruch zuteil. In weniger als sechs Monaten sammelte sie mehr als 3 Millionen Plays und als die EP schließlich offiziell veröffentlicht wurde, kletterte sie bis auf Platz 3 in den iTunes R&B-Charts, direkt hinter Khalid und The Weeknd.

Und das war erst der Anfang für die halb puerto-ricanisch-, halb kubanischstämmige Künstlerin, deren engelsgleicher Gesang einen augenblicklich hypnotisiert. In der Folge veröffentlichte Sabrina About Time, eine Sammlung von 12 wunderschönen Songs, die an die Spitze der amerikanischen R&B-Charts schoss, wenig später erkor sie Apple Music zu seiner „Up Next“-Künstlerin, begleitet von ihrem TV-Debüt mit einer verführerischen Performance in der The Late Late Show von James Corden. Auch bei ihrer anschließenden ersten US-Tour als Haupt-Support von 6LACK schlug Claudio das Publikum mit ihren sinnlichen, wunderschönen Live-Performances in den Bann. Sabrina war außerdem Teil des Fifty Shades Freed Original Motion Picture Soundtrack, zu dem sie einen neuen Song namens „Cross Your Mind“ beisteuerte, den sie sowohl auf Spanisch als auch Englisch aufnahm.

Musikalisch ist Sabrina Claudio von einer Vielzahl soulvoller Genres beeinflusst. Aufgewachsen in Miami, entdeckte sie früh ihre Leidenschaft für Tanz und liebte Salsa, Meringue und – wie sie es nennt – „meinen Old-School-R’n’B.“ In der Highschool war sie geradezu besessen von den zeitgenössischen Jazz-Favoriten Gretchen Parlato und Esperenza Spalding. All diese Einflüsse hört man ihrem sinnlichen und rhythmisch vielseitigen Sound an. Sabrina Claudio verbindet vertraute Klänge mit einem einzigartig rauen Talent – eine Kombination, wie man sie nicht oft findet.

Aktuelle Videos

News von Sabrina Claudio