25.02.2021

Unplugged-Session mit "Fallin' (Adrenaline)" für die Grammy-Academy

Why Don't We Artist Picture Bild

Dass Why Don’t We eine ernstzunehmende Größe sind, hat sich spätestens seit ihrem jüngsten Album "The Good Times And The Bad Ones" bis in die Recording Academy herumgesprochen, die bekanntlich alljährlich die Grammys verleiht. Mit der Smash-Single des Albums, "Fallin' (Adrenaline)", spielten die Jungs nun eine Unplugged-Session für die Recording Academy im Rahmen der Reihe "Press Play". Unten kann man die Session ansehen, bei der Daniel, Corbyn, Jonah, Jack und Zach nebeneinander auf Hockern sitzend den Song singen und sich dabei mit Gitarren begleiten. 

Von der Band selbst geschrieben und co-produziert – mit zusätzlicher Produktion und Programmierung von Namen wie Travis Barker („Slow Down”, “Lotus Inn”, „Look At Me”), Skrillex („For You”) & Timbaland („Stay”) – markieren die 10 Tracks von "The Good Times And The Bad Ones" den Beginn eines neuen Kapitels, das durch eine Kombination von ausgeklügelter Musikalität und großer Experimentierfreude gekennzeichnet ist. Das Album kam unter anderem auf Platz 3 der US-Charts, Platz 17 in Deutschland und Platz 5 im UK. Weltweit wurde es bereits über 100 Millionen Mal gestreamt: